Studio Orta

Lucy (*1966 in Sutton Coldfied, UK) und Jorge Orta (*1953 in Rosario, Argentinien) arbeiten seit den 1990er Jahren gemeinsam als Künstlerkollektiv. Ihre künstlerische Praxis ist häufig kollaborativ angelegt, dabei fokussieren sie sich auf soziale und ökologische Themen. Sie arbeiten in den unterschiedlichsten Techniken und Medien wie Zeichnung, Malerei, Bildhauerei sowie Fotografie, Modedesign und Film. Ihr Pariser Studio Les Moulins fungiert als eine Art Kulturzentrum, in dem sie ein kollektives Umfeld der künstlerischen Forschung und zeitgenössischer Kunstproduktion geschaffen haben.

Spirits EKW Emscherkunstweg ©

Spirits of the Emscher Valley (2016)

Entstanden ist die mehrteilige Skulptur in einem partizipativen Prozess mit Menschen, die einen persönlichen Bezug zu den Dortmunder Stadtteilen Huckarde und Hörde haben.