News

28.1.22

Instagram-Account gehackt! [UPDATE]

[UPDATE vom 31.1.22]


Liebe Follower,

Entwarnung: Wir haben die Kontrolle über den Instagram-Account von Urbane Künste Ruhr zurück! Damit können nun keine ungewollten Phishing-Nachrichten über den Account verschickt werden.

Wir hoffen, dass Ihr hiervon nicht betroffen wart. Bitte seid weiterhin vorsichtig und prüft genau, ob Nachrichten echt sind oder einen betrügerischen Hintergrund haben.

Wir sind auf jeden Fall glücklich, dass der Spuk nun vorbei ist. Vielen Dank, dass Ihr den Account gemeldet und so auch dazu beigetragen habt, dass wir nun auch wieder über diesen Kanal mit euch kommunizieren können!

Euer Urbane Künste Ruhr Team


[28.1.22]

Liebe Follower,

der Instagram-Kanal von Urbane Künste Ruhr ist leider von einem Hackerangriff betroffen. Der Kanal wurde von den Hackern unbenannt in „ighelpcontacts“ und „Verifycenter“. Über diese Absendernamen werden Privatnachrichten an Follower des Kanals verschickt, das heißt, möglicherweise auch an Dich. Wir können nicht ausschließen, dass sich der Name des Kanals auch noch einmal ändert. Nach unserer aktuellen Kenntnis und Überprüfung sind alle übrigen Social Media-Kanäle von Urbane Künste Ruhr nicht betroffen.

Achtung! Solltest Du eine solche Nachricht erhalten, klicke bitte die darin enthaltenen Links NICHT an. Melde diese Nachricht wie folgt direkt als „Betrug“ an Instagram zurück: Melden – Konto melden – Scam und Betrug. Dann kannst Du den Account darüber hinaus umgehend blockieren.
Solltet Ihr persönlich von diesem Angriff betroffen sein, benachrichtigt uns bitte auch per E-Mail an info@urbanekuensteruhr.de.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, diesen Angriff abzuwehren. Wir haben interne und externe Expert*innen hinzugezogen. Wir haben die zuständigen Datenschutzbehörden und die Polizei eingebunden und den Vorfall auch zur Anzeige gebracht. Wir haben den Support des Kanal-Betreibers Meta wiederholt angefordert.

Falls Ihr von diesem Ereignis betroffen sein solltet, bedauern wird das sehr.
Sobald wir weitere Informationen haben, melden wir uns bei Euch. Wir informieren Euch auch laufend über unsere Website.

Euer Urbane Künste Ruhr Team

Open Call: Teilnehmende für Filmprojekt gesucht!

News-Beitrag

Für ein Filmprojekt der Künstlerin Melanie Manchot für das Ruhr Ding: Schlaf in 2023 suchen wir Kontakt zu Personen, die klassische Nachtarbeiter*innen sind.

Stellungnahme zum Krieg in der Ukraine

News-Beitrag

Der von Russland gegen die Ukraine und Europa geführte Krieg erschüttert uns. Unsere Solidarität gilt allen Ukrainer*innen, unabhängig von Aussehen, Migrationsgeschichte und sexueller Orientierung.

Open Call für Residenzstipendium

News-Beitrag

Urbane Künste Ruhr vergibt in Kooperation mit der Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets in Bochum zwei Residenzstipendien an Künstler*innen, die an der Arbeit mit Archiven interessiert sind.