Dana Linssen

Dana Linssen ist eine Filmkritikerin, Schriftstellerin, Philosophin und freiberufliche Kuratorin aus den Niederlanden. Sie ist langjährige Kritikerin der überregionalen Tageszeitung NRC und Mitarbeiterin der Filmzeitschrift de Filmkrant. Für das Internationale Filmfestival Rotterdam programmiert sie die Sektion Critics' Choice, die für ihre für die große Leinwand produzierten Videoessays bekannt ist. Dana war die Gründerin des Slow Criticism Project und unterrichtet an der Universität der Künste Utrecht und der ArtEZ Theatre Academy in Arnheim. Sie ist Mitglied des Auswahlkomitees der Berlinale Talents und eine langjährige Mentorin der Berlinale und von Sarajevo Talents Press. Wenn sie nicht gerade über das Kino schreibt, entwickelt sie Texte für das Theater und andere performative Praktiken. Wenn sie schläft, träumt sie. Sie ist auch eine Zeitreisende.

Dana with the wind and the rain
Vlcsnap 2023 03 31 15h19m52s193 Projekt ©

Lange Filmnacht

Mit der Langen Filmnacht in Witten widmen wir uns am letzten Wochenende des Ruhr Ding: Schlaf 12 Stunden lang Räumen und Rhythmen der Nacht als Motiv im Film.