atelier automatique

In Kooperation mit der Akademie der Künste der Welt wird von Eva Busch und Julia Nitschke im atelier automatique die Ausstellung Emanzenexpress_Gemeinsam sind wir gemeiner als eine Memory Station gezeigt. Hierbei können sich Besucher*innen an die Geschichte feministischer Kämpfe der 80er und 90er Jahre in Bochum erinnern oder gleich in sie eintauchen.

Atelier automatique Caroline Seidel 2018
Ruhr Ding atelier automatique 6217 Projekt ©

Emanzenexpress_ Gemeinsam sind wir gemeiner

Vieles, was frühere Generationen erstreiten wollten, verhandelt oder erkämpft haben, ist heute kaum mehr öffentlich abrufbar oder unsichtbare Selbstverständlichkeit geworden.